0
us

Merino Socken

Socken > Merino Socken

Merino Socken

Merino Socken sind nicht nur wollig weich – sie sind echte Alleskönner. Dank ihrer thermoregulierenden Eigenschaften sind sie die perfekten Begleiter für jede Jahreszeit. So bleiben Ihre Füsse frisch und geruchsfrei!

Merino Socken für den Alltag

Alle Vorteile auf einen Blick:

  • Kratzen nicht auf der Haut. Aus wunderbar weicher Wolle gefertigt.
  • Hervorragende Wärmeisolation. Wärmen bei kaltem und kühlen bei warmem Wette
  • Stinken nicht. Selbst bei langer Tragezeit riechen Ihre Füsse frisch.
  • Knittern kaum und sind leicht zu pflegen.
  • Verstärkter Zehen- und Fersenbereich schützt gegen Reibung in den Schuhen.
  • Elastische Rippenstruktur für einen natürlichen Halt.

Merino Socken sind nicht nur beim Sport und bei Outdoor-Aktivitäten die perfekten Begleiter. Unsere Herrensocken aus Merinowolle eignen sich auch optimal für den Büroalltag. Dank ihrer thermoregulierenden Eigenschaften halten sie Ihre Füsse warm, wenn es kalt ist, und kühlen sie, wenn es warm ist. 

Unsere Merino Socken haben mit 75 % einen extra hohen Anteil an Merinowolle. Die Herrensocken reichen bis zur Wade und sind in den Farben Schwarz, Grau, Bordeaux, Grün, Blau, Violett und Orange erhältlich.

 

Merinowolle: Ein Wunder der Natur

Merinowolle zählt zu den edelsten und wertvollsten Naturfasern überhaupt. Bekannt ist die Wolle vor allem für ihre Weichheit und ihre besondere Feinheit. In Wahrheit hat sie hat aber noch viel mehr zu bieten.

Merinowolle ist atmungsaktiv, geruchsresistent, pflegeleicht und hervorragend im Abführen von Feuchtigkeit.

Was heisst das konkret? Sie können Merino Socken sowohl im Sommer in Sneakern als auch bei sibirischen Temperaturen in Ihren Lieblingsstiefeln tragen. Wohlfühlfaktor garantiert – Schweissgeruch passé!

Fragen rund um die Merinowolle:

Wieso kratzt Merinowolle nicht?

Die Stärke der Fasern bestimmt, wie geschmeidig die Wolle ist. Die Fasern der Merinowolle sind schwach und flexibel. Die Haare biegen sich also, wenn sie unsere Haut berühren, und erzeugen dadurch das typisch weiche Gefühl der Merinowolle.

Warum stinken meine Füsse darin nicht?

Merinofasern haben eine schuppige Oberfläche. Bakterien können sich darauf nicht gut festhalten. Ausserdem weist Merinowolle eine Art Selbstreinigungseffekt auf.

Wie schützt Merinowolle vor Feuchtigkeit?

Merinowolle speichert im Innern Wasserdampf und stösst auf der Oberfläche Nässe ab. Dazwischen wird die Feuchtigkeit in den Luftkammern zwischen den Fasern gespeichert. Die Wolle kann so bis zu einem Drittel ihres eigenen Trockengewichts aufnehmen. Für Sie fühlt sich der Stoff währenddessen stets trocken an.

Wieso kann man die Wolle auch im Sommer tragen?

Durch ihre gekräuselte Struktur liegen die Fasern der Merinowolle locker aufeinander. Unsere Körperwärme wird in den dabei entstehenden Lufträumen gespeichert. Nach aussen entsteht so eine Isolation, nach innen ein angenehmes Klima. Deshalb fühlen sich unsere Merino Socken im Sommer schön kühl an.

Noch mehr Infos zur Merinowolle

 

Merino Sneaker Socken

Neben den klassischen Wadensocken, sind auch unsere Invisible Socks in Merinowolle erhältlich. Wie der Name schon verrät, verstecken sich diese Socken im Schuh. Sie eignen sich somit für Sneaker und andere tief geschnittene Schuhe – Ihren Knöcheln wird die Show also nicht gestohlen. Im Winter können Sie sich so warmer Füsse erfreuen, während der Schweiss in der Sommerhitze besonders effizient aufgesaugt wird. Dank ihrer Silikon-Noppen rutschen die Merino-Füsslinge auch nicht von den Fersen.

Die Invisible Merino Socken sind in klassischem Schwarz, edlem Grau, beruhigendem Blau und in muntermachendem Orange erhältlich.

So pflegen Sie Ihre neuen Lieblingssocken richtig

Unsere Merino Socken stammen aus einer kleinen Sockenmanufaktur im Nordosten von Mailand, wo sie mit viel Liebe von drei Geschwistern in der zweiten Generation hergestellt werden - sie sind also waschechte Italiener!

À propos waschecht: Merinowolle ist so pflegeleicht wie kein anderer Stoff: Sie knittert nicht, fusselt selten und macht unser Leben durch ihren natürlichen Selbstreinigungseffekt wesentlich leichter. Schmutz perlt an ihr ab und aufgenommene Gerüche gibt sie wieder an die Luft ab. So riecht die Wolle nach kurzer Zeit stets wieder neutral. 

Unsere Merino Wollsocken verfügen ausserdem über eine Total Easy Care Veredelung. Das heisst, sie lassen sich ohne Bedenken bei 30 Grad in der Waschmaschine waschen und laufen dabei nicht ein. Auch nach unzähligen Waschgängen sehen sie noch fast wie neu aus – alles andere wäre ja auch viel zu mühsam!

 

Wolle von glücklichen Schafen

Die leichten Haare der Merino-Feinwollschafe sind lang und dünn. Sie kräuseln sich zu sogenanntem Flaumhaar und schützen das Tier vor Kälte. Dadurch halten Merinoschafe sogar aussergewöhnlichen Klimaverhältnissen und Temperaturunterschieden von über 50 Grad stand.

Das Wohl unserer wolligen Produzenten liegt uns sehr am Herzen:

  • Wir achten streng darauf, dass bei den Schafen kein Mulesing vorgenommen wird.
  • Eine artgerechte Haltung ist uns wichtig. So wird auch die Produktion qualitativ hochwertiger Merinowolle sichergestellt.
  • Wir pflegen eine enge Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten in Australien.

Das alles kostet zwar ein bisschen mehr, aber wir schulden das sowohl den Schafen als auch Ihrem Gewissen!

Warum ist uns mulesingfreie Wolle so wichtig?

Brauchen Sie noch mehr Gründe?

Das einzige was unsere Merino Socken nicht können, ist, von allein zu Ihnen nach Hause zu laufen. Aber wenn Sie die Socken jetzt gleich im Onlineshop bestellen, ist auch dieses Problem gelöst. Sagen Sie Schweissfüssen Lebewohl und bestellen Sie die Merino Wollsocken für Herren am besten gleich im Abo. Sie bekommen diese herrlich weichen Socken dann in regelmässigen Abständen nach Hause geliefert und können die gewünschte Farbe bei jeder Lieferung anpassen.

Egal, wofür Sie sich entscheiden, unsere Merinosocken werden Sie bei jeder Gelegenheit gut aussehen lassen. Versprochen.

Zum Merino Socken Abo

1
2
3
4
5