0

Bio-Baumwolle von Remei

Respektvoller Umgang mit Mensch und Natur ist der nachhaltigste Garant für wirtschaftlichen Erfolg

Unter dem Qualitätssiegel bioRe® hat die Schweizer Handelsfirma Remei AG eine Vision verwirklicht: Die Produktion von modischen Textilien aus fairer Bio-Baumwolle in einer kontrolliert transparenten Prozesskette. Die Remei AG feierte im Jahr 2011 20 Jahre Remei Bio-Baumwolle.

Remei koordiniert heute 54 Betriebe, das bedeutet etwa achtzig- bis hunderttausend Menschen, gegenüber denen die Remei AG in der Verantwortung steht; an vorderster Stelle die über 8000 Farmer in Indien und Tansania. Zahlreiche Projekte wurden erfolgreich bewältigt, wie der Bau von 2560 Biogasanlagen, 2765 rauchfreien Öfen, 18 Dorfschulen und einem Ausbildungszentrum für Biolandbau.

Vom Bio-Anbau über die Verarbeitung bis zum fertigen Produkt erfüllen alle Stufen der Produktion strenge ökologische und soziale Anforderungen. Diese werden von unabhängigen Institutionen kontrolliert.

Bio-Baumwolle von Remei

Andere Doppelzwirn

Urban Comfort
Doppelzwirn

Die Urban Comfort Socken aus bioRe® Baumwolle werden aus feinstem Doppelzwirn gestrickt. Doppelzwirn ist ein Garn, das aus zwei Einzelfäden zu einem Garn zusammengedreht wird. Dadurch wird das Garn besonders widerstandsfähig.

Jetzt bestellen

Die bioRe® Philosophie

Alles, was die Remei AG tut, richtet sich dabei nach fünf Grundsätzen:

Biologisch: Förderung und Umstellung auf kontrolliert biologischen Anbau und Fruchtfolgewechsel

Fairness: Menschenwürdige Arbeitsbedingungen für Bauernfamilien und Textilarbeiter

Ökologisch: Respekt vor der Natur bedeutet kein Einsatz von giftigen Chemikalien

Transparenz: Vollständige Rückverfolgbarkeit des Produktes und Kontrolle über alle Prozessstufen

Innovation: Weiterdenken und bewusster Umgang mit den Ressourcen wie die Reduktion und Kompensation von CO2-Emissionen

1
2
3
4
5