Glanz & Stabilität

Mehr über das Merzerisieren!

Merzerisieren - ein Veredelungsverfahren

Unsere Business Light Socken, unsere Funky Socks und unsere Kniestrümpfe besehten mehrheitlich aus merzerisierter Baumwolle - auch Fil d'Écosse genannt..

Was ist das?

Weniger Masse - bessere Eigenschaften

Beim Merzerisieren wird Baumwolle Natronlauge ausgesetzt. Dabei quellen die Fasern auf und verändern ihren Querschnitt von nierenförmig zu rund. Dabei verliert die Baumwolle bis zu 25% ihrer Länge. Deshalb ist das Merzerisieren ein teures Verfahren.

Doch die Veredelung bringt viele Vorteile. Durch die Strukturveränderung erhält die Baumwolle einen seidigen, waschbeständigen Glanz. Die Farbbeständigkeit wird deutlich erhöht und das Garn bekommt eine höhere Festigkeit.

Weil wir merzerisierte Baumwolle verwenden, erhalten Sie bessere Socken. Socken aus Fil' d'Écosse.

Wer hat es erfunden?

Für einmal kein Schweizer. Der Engländer John Mercer bemerkte beim Filtrieren von Natronlauge durch ein Baumwolltuch, dass dieses aufquoll und im Anschluss andere Eigenschaften aufwies.

John Mercer war der Sohn eines Handwebers und half schon früh bei der Arbeit mit. Obwohl er nie zur Schule ging, lernte er zuerst lesen und brachte sich im Selbststudium selber Wissen im Bereich Chemie bei. Er befasste sich alsbald mit dem Färben von Textilien und patentierte das nach ihm benannte Verfahren 1851 in England und den USA.

Andere Socken aus merzerisierter Baumwolle

Kniestrümpfe in Schwarz: seit 1999 begehrt
Socken aus merzerisierter Baumwolle

Unseren Socken aus merzerisierter Baumwolle

Andere Unsere neusten Funky Socks

Funky TWENTY-NINE
Unsere neusten Funky Socks

Unsere Funky Socks lassen Ihr Outfit erklingen. Mit jedem Schritt spielen Sie die Musik. Erleben Sie Musik an Ihren Füssen.

Jetzt Funky Socks bestellen

1
2
3
4
5