Hero DE

Welches ist Ihr Dresscode?

Stilsicher durch den Alltag

Dresscodes sind eine Wissenschaft für sich. Die Abstufungen reichen von zwanglos, über leicht formell, formell und sehr formell bis hin zu hochoffiziell und hochfestlich. Wichtig ist, dass die Kleidung immer an Event, Umstände, Alter und Figur angepasst wird. Generell wirken Kontraste (schwarz-weiss) professioneller als Ton-in-Ton-Kombinationen. Ob im Geschäftsalltag oder Privatleben – es gilt, den stilistischen Tritt ins Fettnäpfchen zu vermeiden.

Krawatten mit Comicfiguren, kindlichen Batikmustern und überdimensionierten Firmenlogos haben keinen Platz in der Businesswelt. Kleider dürfen weder zu eng, zu weit noch zu altmodisch sein. Tabu sind auch sichtbar nackte Wadenbeine, weisse Socken, braune Schuhe zum schwarzen Anzug oder Hosenträger bei der Abendgala.

Mehr zu Dresscodes

Andere Dresscode «Casual»

Dresscode «Casual»

Casual bedeutet so viel wie Freizeit-Kleidung. Nicht zu verwechseln mit dem bekannten Schlabber-Look. Angesagt sind z.B. ein Hemd oder Poloshirt mit Jeans oder einer Chinohose. Die Krawatte kann man getrost im Kleiderschrank lassen.

Unsere Empfehlungen

Andere Dresscode «Smart Casual»

Dresscode «Smart Casual»

Der Dresscode zwischen Sportlichkeit und leichter Eleganz lässt einen breiteren Handlungsspielraum zu. Es braucht nicht zwingend einen dunklen Anzug und eine Krawatte. Hier passen z.B. eine Stoff- oder Cordhose, ein Hemd oder ein Poloshirt mit Sakko. Jeans in einer dunklen Farbe sind ebenfalls in Ordnung.

Socken-Empfehlungen

Andere Dresscode «Business Casual»

Dresscode «Business Casual»

Zum lockeren Geschäftsessen, zum Afterwork oder auf der Geschäftsreise kleidet man sich «Business Casual». Die Jeans bleibt im Kleiderschrank, eine elegante Stoffhose nimmt ihren Platz ein. Auch ein klassischer Anzug mit Uni-Hemd, Krawatte und Kniestrümpfen sind ausreichend.

Unsere Empfehlungen

Andere Dresscode «Business Attire»

Dresscode «Business Attire»

Im Geschäftsleben wird ein seriöses und elegantes Auftreten erwartet. Tragen Sie einen dunklen Ein- oder Zweireiher, ein Uni-Hemd, eine Krawatte und farblich passende Socken. Das Jackett wird nur abgelegt, wenn es zu heiss ist. Sichtbare, nackte Haut zwischen Socken und Hosensaum ist auch beim Sitzen ein absolutes No-Go.

Passende Socken & Hemden

Andere Dresscode «Black Tie / Cravate Noire»

Dresscode «Black Tie / Cravate Noire»

Zu einem festlichen Anlass gehört stets dunkle Kleidung. Hier kombiniert man einen schwarzen Smoking mit Weste oder Kummerbund mit einem weissen Smokinghemd und natürlich einer schwarzen Fliege. So sind Sie auf jeder festlichen Abendveranstaltung gut gekleidet.

Unsere Socken-Empfehlung

Andere Dresscode «White Tie / Cravate Blanche»

Dresscode «White Tie / Cravate Blanche»

Je festlicher der Anlass, umso eleganter der Dresscode. Bei «White Tie / Cravate Blanche» ist ein Frack erwünscht. Dazu trägt man ein weisses Frackhemd und eine weisse, handgebundene Seidenfliege – niemals eine Krawatte. In dieser Aufmachung kommen Sie selbst beim Wiener Opernball gut an.

Unsere Socken-Empfehlung

1
2
3
4
5